Volkslauf 2017 – Wir (b)rennen für Rhede

Anmeldungen:

Löschzwerge Mini-Lauf 1,25km
0
von Max 50 Anmeldungen
Löschzwerge Maxi-Lauf 2,5km
0
von max. 50 Anmeldungen
Jedermann-Lauf 5km
0
von max. 200 Anmeldungen
Volkslauf 10km
0
von max. 200 Anmeldungen

Volkslauf Runde 2,5 km:

Volkslauf Runde 1,25 km:

Ausschreibung 2. Volks- und Feuerwehrlauf Rhede

Veranstalter:

Freiwillige Feuerwehr Rhede
Kettelerstraße
46414 Rhede
Kontakt per Telefon:
01512 – 2666613 St.. Epping
0162 – 9383421 A. Brinkhaus
oder
0178 1383279 T. Beckmann
E-Mail: volkslauf@feuerwehr-rhede.de

Datum:

Dienstag, 03.10.2017

Veranstaltungsort / Adresse für Navi:

Büssingstraße 14, 46414 Rhede

Wettbewerbe:
  • Löschzwerge Mini- Lauf – 1,25 km / U10
  • Löschzwerge Maxi- Lauf – 2,5 km / U12
  • Jedermann-Lauf / 5 km / ab 12 Jahre
  • Volkslauf / 10 km / ab 14 Jahre
Startzeiten:
  • Löschzwerge Mini- Lauf / 10:15 Uhr
  • Löschzwerge Maxi- Lauf / 10:30 Uhr
  • Jedermann-Lauf / 11:30 Uhr
  • Volkslauf / 12:30 Uhr
Startgebühren:
  • Löschzwerge- Lauf / 4,00 EUR
  • Jedermann-Lauf / 7,00 EUR
  • Volkslauf / 9,00 EUR
Strecken:

Asphaltiert / geschottert / Waldboden
Die Strecke ist DLV-vermessen (bestenlistenfähig)
Anmeldung online bis zum 28.09.2017 hier:

ZUR ANMELDUNG
Nachmeldungen:

Bis zum Erreichen des Teilnehmerlimits gegen eine zusätzliche Gebühr von 2,00 EUR bis 30 Minuten vor dem jeweiligen Start

Meldebüro:

Schulzentrum Rhede Büssingstraße 14

Ausgabe der Startunterlagen:

Am 03.Oktober ab 09:00 im Meldebüro

Auszeichnungen:

Sachpreise für die vier Erstplatzierten (m/w)

Ergebnisse / Urkunden:

Ergebnisse live vor Ort auf Monitoren im Zielbereich und unmittelbar nach Ende der Veranstaltung online /Urkunden online / Ausgabe von Urkunden-Vorlagen im Meldebüro

Parkplätze / Adresse für Navi:

Büssingstraße 14, an der Friedenschule, Am Sportzentrum 3

Umkleiden / Duschen:

Sporthalle Schulzentrum

Haftungsausschluss:

Der Teilnehmer wird weder gegen die Veranstalter und Sponsoren des Laufes oder gegen die Stadt Rhede oder deren Vertreter Ansprüche gegen Schäden und Verletzungen jeglicher Art geltend machen, die ihm durch die Teilnahme am Lauf entstehen können.
Er erklärt, dass er für die Teilnahme an diesem Wettbewerb ausreichend trainiert ist und körperlich gesund ist.
Die Benutzung eines MP3-Players o. ä. ist aus Sicherheitsgründen untersagt.